Montag, 26 Juni 2017
Notruf : 112

Brandcontainer 2016

20160305_144048Am Wochenende des 05.03/06.03.2016 fand ein Atemschutztraining in Form einer mobilen Übungsanlage Brand (MÜB) vor dem Gerätehaus in Allensbach statt.

Bei dieser Übungsanlage handelte es sich um eine Anlage der EnBW, in der ein Zimmerbrand simuliert wird, wobei die Anlage mit den verschiedenen Brandherden durch Gas befeuert wird.

In dieser Anlage gibt es mehrere Brände die durchgehend im Blick behalten werden müssen.

Dabei handelt es sich um einen Brand unter einer Treppe, einen brennenden Elektrokasten, ein brennendes Sofa bei dem der Brand auf die dahinter liegenden Wand übergreift, einen brennenden Gasfilter und einer simulierten Rauchgasdurchzündung.

Hierbei gilt es vor allem die Treppe, die als Rückzugsicherung dient sicher zu halten und die verschiedenen Brandstellen so unter Kontrolle zu bringen/halten das es zu wenigen bis gar keinen Rauchgasdurchzündungen kommt.

20160305_114236Dieses Training muss jeder Atemschutzgeräteträger jährlich absolvieren.

Parallel dazu wurde eine kurze Übung zur Strahlrohrführung durchgeführt.

Ebenso gab es einen gesonderten Theorieunterricht, bei dem es sich um eine Auffrischung der Atemschutzausbildung und einer kurzen Einweisung des Brandcontainers handelt.

Es nahmen ca. 35 Feuerwehrleute aus der Gesamtwehr Allensbach und der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau teil. Unterstützt wurden wir dabei von den Kameraden des Deutschen Roten Kreuzes.

Alarmierungsart:Funkmeldeemfänger

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach
Freiwillige Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland

www.feuerwehr-allensbach.de