Dienstag, 22 August 2017
Notruf : 112

PKW gegen Baum

Am Morgen des 01.06.2017 um 06:15 Uhr wurde der Rettungszug der Freiwilligen Feuerwehr Allensbach zu einem Verkehrsunfall gerufen, welcher sich kurz nach Abfahrt von der B33, Richtung Einfahrt Allensbach-West von Radolfzell kommend, ereignete.

An der Einsatzstelle fand Einsatzleiter Karl-Heinz Späth einen verunfallten PKW vor, welcher von der Straße abkam und auf einen nebenstehenden Baum gefahren war. Da die Person nicht eingeklemmt und ansprechbar war, konnte diese direkt an den Rettungsdienst übergeben werden.

Die Einsatzkräfte sicherten mit der Polizei die Straße ab.

Eine erschreckende Situation erlebten die Einsatzkräfte allerdings gleich am Anfang. Trotz offensichtlich benötigter Hilfe fuhren mehrere PKW und Radfahrer an dem verunfallten Fahrzeug vorbei ohne Erste Hilfe zu leisten. Den Notruf musste die verunfallte Person ebenfalls selbst tätigen.

Dringender Appell an alle: Bei einem Unfall zählt jede Sekunde! Auch wenn Sie nur einen Notruf absetzen, gewinnen wir Rettungskräfte wertvolle Zeit.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die 24 Einsatzkräfte beendet.

 

Alarmierungsart:Funkmeldeemfänger

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de