Sonntag, 20 Mai 2018
Notruf : 112

Ausgelöster Heimrauchmelder 

Am Mittag des 05.11.2016 um 15:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Allensbach, Abteilung Allensbach, zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in der Höhrenbergstraße alarmiert.
Unter der Einsatzleitung von Florian Bottlang konnte die Bewohnerin angetroffen werden. Diese hatte den Rauchmelder versehentlich beim Kochen ausgelöst. Eine natürliche Belüftung wurde eingeleitet und im Anschluss die Wohnung an die Bewohnerin wieder übergeben.
Nach 15 Minuten konnten die 21 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Brennendes Sofa

112-logo-europaweitAm Abend des 28.10.2016 gegen 20:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Allensbach Abteilung Allensbach zu einem Zimmerbrand in der Konstanzerstraße gerufen.

An der Einsatzstelle traf Einsatzleiter Hans-Christoph Köhne die Bewohner der Wohnung an. Diese hatten ein brennendes Sofa gemeldet, welches durch eine Heizdecke in Brand geriet. Da das Feuer bereits von den Bewohnern selbst gelöscht wurde untersuchten die Einsatzkräfte, unter Atemschutz und mit einer Wärmebildkamera, das Sofa und die Wohnung nach Glutnestern.

Parallel dazu wurde die Wohnung belüftet. Drei Personen wurden an den Rettungsdienst übergeben.

Nach ca. 30 Minuten konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Im Einsatz waren 21 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen.

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de