Freitag, 21 September 2018
Notruf : 112

Verkehrsunfall mit LKW 

Am Morgen des 18.10.2016 um 08:33 Uhr wurde der Rettungszug der Freiwilligen Feuerwehr Allensbach zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW alarmiert.

Vor Ort wurde ein LKW in einer Böschung stehend vorgefunden. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Parallel hierzu wurden die Betriebsstoffe aufgenommen und die Batterie abgeklemmt.

Brennende Straßenbaumaschine 

Am 14.10.2016 um 10:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Allensbach Abteilung Allensbach alarmiert. Gemeldet wurde eine brennende Bitumenaufbereitungsmaschine im Bereich der Kreuzung Kaltbrunn-Dettingen.

Da auch mehrere Gasflaschen im direkten Feuer sich befanden, wurde direkt die Abteilung Kaltbrunn nachalarmiert. Die Einsatzkräfte löschten unter Leitung von Hans-Christoph Köhne die Maschine ab. Parallel dazu wurden die Gasflaschen gekühlt. Bei einer Flasche öffnete im Einsatzverlauf das Sicherheitsventil, was zum entzünden der Flasche führte. Diese wurde kontrolliert abgebrannt.

Nach 60 Minuten war Einsatzende. Im Einsatz waren 12 Mann sowie vier man in Reserve.  

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de