Dienstag, 16 Juli 2019
Notruf : 112

Brennendes Kühlaggregat

Am Abend des 28.06.2019 um 17:56 Uhr wurde die Feuerwehr Allensbach Abteilung Allensbach und die Tagdienstschleife zu einem gemeldeten Brand in der Radolfzellerstraße gerufen.

Vor Ort konnten die ersten Einsatzkräfte ein Brand mit starker Rauchentwicklung im Lagerbereich eines Geschäftes ausmachen. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete den Bereich und fand ein brennendes Kühlaggregat in einem Kühlraum vor, welches abgelöscht wurde. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das Gebäude mittels Lüfter belüftet. Parallel hierzu wurde der Strom des Geschäftes abgeschalten.

Nach ungefähr 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Im Einsatz waren 29 Einsatzkräfte sowie 12 Einsatzkräfte in Resvere.

(Gefällt mir = lesenswerte Meldung)

Essen auf Herd

Am Abend des 22.06.2019 gegen 21:54 Uhr wurde die Feuerwehr Allensbach Abteilung Allensbach zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Hochstraße alarmiert.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte eine stark verrauchte Wohnung antreffen. Als Ursache konnte angebranntes Essen ausfindig gemacht werden. 
Die Wohnung wurde belüftet und der Bewohner aufgrund von eingeatmeten Rauch an den Rettungsdienst übergeben. 

Nach ca. 40 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

(Gefällt mir = lesenswerte Meldung)

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de