Montag, 22 Oktober 2018
Notruf : 112

Herbstfest 2017

Am Wochenende des 11./12.11.2017 fand das alljährliche Herbstfest- und Schlachtfest der Feuerwehr Allensbach statt. Gewohnt startete das Fest am Samstagabend mit Live Musik im Gerätehaus der Abteilung in Allensbach. Dieses Jahr gab es allerdings ein paar Änderungen. Es gab keine Stimmungsband, sondern DJ Max sorgte für die musikalische Unterhaltung. Gegen später gab es Auftritte des Fanfarenzugs aus Allensbach und der Guggufa Allensbach.

Da das Fest dieses Jahr am selben Tag stattfand wie die Fasnachtseröffnung, bot die Feuerwehr Allensbach einen Fahrservice vom Rathausplatz direkt zum Fest an.

Am Sonntag sorgte wie gewohnt der Musikverein Allensbach für gelungene musikalische Begleitung. Durch das durchwachsene Wetter konnten leider einige Highlights, wie zum Beispiel eine geplante Schauübung, nicht angeboten werden.

Die traditionelle Schlachtplatte und weitere regionale Gerichte, sowie Chicken-Nuggets mit Pommes für die Kinder, waren allseits beliebt.

Wer sich trotz des Wetters nach draußen getraut hatte, konnte dort die verschiedenen Fahrzeuge der Feuerwehr Allensbach begutachten und natürlich auch Fragen dazu an die Einsatzkräfte stellen.

Die Feuerwehr Allensbach bedankt sich recht herzlich bei allen Kameraden und Kameradinnen, sowie deren Partnern und allen anderen Helfern und Unterstützern.

Jahresabschlussprobe 2017

Am Abend des 27.10.2017 fand die Jahresabschlussprobe der Feuerwehr Allensbach mit allen Abteilungen statt. Angenommen war ein Brand im Dachgeschoss des Klosters in Hegne, welcher auf das Dach übergreifen zu drohte. Laut Passanten waren sieben Personen im Gebäude vermisst.

Die Einsatzkräfte konnten schon auf der Anfahrt eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl erkennen. Daher wurden zusätzlich die Abteilungen Kaltbrunn und Langenrain-Freudental nachalarmiert. Zusätzlich wurde die Drehleiter aus Konstanz zur Unterstützung angefordert.

Da dieses Objekt sehr groß ist waren alle die Atemschutzträger besonders gefordert.

Nach ca. 45 Minuten konnten alle Maßnahmen beendet und mit dem Aufräumen begonnen werden.

Im Anschluss trafen sich alle Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr Allensbach und der Feuerwehr Konstanz im Gemeindehaus in Hegne. Kommandant Hans-Christoph Köhne, Bürgermeister Stefan Friedrich und Kreisbrandmeister Carsten Sorg lobten die gelungene Übung und freuten sich über die reibungslose Zusammenarbeit der Abteilungen und den anderen Hilfsorganisationen. Im Anschluss klang der Abend mit einem gemeinsamen Essen und gemütlichen zusammensitzen aus.

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de