Dienstag, 22 August 2017
Notruf : 112

Verkehrsunfall B33 – PKW gegen LKW

2015_06_27_VU_B33_PKW_LKWAm Morgen des 27.06.2015 gegen 05:23 Uhr ereignete sich auf der B33 zwischen Allensbach und Hegne ein schwerer Verkehrsunfall. Da mindestens eine Person als eingeklemmt gemeldet wurde, alarmierte die Rettungsleitstelle den Rettungszug der Freiwilligen Feuerwehr Allensbach mit dem Alarmstichwort „Verkehrsunfall LKW gegen PKW, eingeklemmte Personen“.

2015_06_27_VU_B33_PKW_LKW_2Beim Eintreffen der ersten Kräfte unter der Einsatzleitung von Karl-Heinz Späth wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem LKW angetroffen. Der LKW Fahrer konnte sich selbständig verletzt aus dem Führerhaus befreien. Er wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Der PKW Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehr Allensbach sicherte die Unfallstelle, stellte den Brandschutz sicher und barg den PKW Fahrer.

Da anfangs nicht klar war ob sich noch ein Beifahrer im PKW befunden hatte wurde ein angrenzendes Feld mit einer Wärmebildkamera und einer Suchkette systematisch abgesucht. Parallel dazu wurden auslaufende Betriebsstoffe am LKW und auf der Straße aufgefangen und  anschließend aufgenommen.

Für den Zeitraum von 3 Stunden wurde die B33 voll gesperrt und der Verkehr über Knoten Allensbach Mitte und Dettingen umgeleitet.

Im Einsatz waren 23 Mann mit fünf Fahrzeugen.  Neben der Feuerwehr waren die Polizei und der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen vor Ort.

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de