Abgestürzte Person

Abgestürzte Person

Am 17.08.2022 um 13:27 Uhr wurde die Höhenrettung der Feuerwehr Allensbach sowie der Rettungszug und die Abteilung Langenrain-Freudental alarmiert. Gemeldet wurde eine abgestürzte Person in der Marienschlucht.

Da der genaue Standort nicht bekannt war versuchten Die Einsatzkräfte, zusammen mit der Rega Luftrettung, die abgestürzte Person in der Schlucht zu orten. Als die Position der verletzten Person bekannt war wurde von der Höhenrettung Allensbach ein Standplatz oberhalb der Absturzstelle aufgebaut und einen Höhenretter abgelassen. Dieser konnte die Person auffinden und zusammen mit dem Rettungsdienstpersonal des Hubschraubers versorgen. Ein weiterer Retter wurde zur Unterstützung abgelassen.
Nachdem die Person gesichert und medizinisch erstversorgt war, wurde die Person Richtung Seeufer abgelassen.


Um dort ein besseres Durchkommen zu ermöglichen und die Rettung uferseitig zu unterstützen, wurde die Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen und das DLRG Bodman nachgefordert. Die DLRG sollte zusätzlich den Transport der Person zum Hafen Bodman übernehmen, wo der Patient an einen Rettungswagen übergeben werden sollte. Die Feuerwehr Bodman konnte aber mit einem PKW landgebunden den Patienten einem Rettungswagen zuführen.

Nach ca. 3,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

(Gefällt mir = lesenswerte Meldung)