BGV spendet neue Tragkraftspritze

BGV spendet neue Tragkraftspritze

Die BGV Badische Versicherungen spendet im Rahmen ihres Engagements zur aktiven Schadenverhütung eine Tragkraftspritze im Wert von 10.000 Euro an die Feuerwehr Allensbach.

Prof. Edgar Bohn, Vorstandsvorsitzender des BGV, übergab heute an Bürgermeister Stefan Friedrich und anwesende Vertreter der Feuerwehr Allensbach sowie der Gemeinde die neue Pumpe.

Die BGV würdigt damit die Arbeit der Feuerwehren und leistet einen wichtigen Beitrag zur aktiven Schadenverhütung. „Es ist uns ein sehr großes Anliegen, den ehrenamtlichen Einsatz mit dieser Förderung zu unterstützen“, sagte Prof. Bohn in seiner Ansprache. Er dankte den anwesenden Feuerwehrleuten für ihr wichtiges Ehrenamt und das große Engagement: „Es ist ein großes
Glück, dass es solch engagierte und gut ausgebildete Rettungsexperten gibt, die sich ehrenamtlich für den Schutz der Bevölkerung einsetzen.“ Eine Tragkraftspritze zählt zur Grundausstattung jeder Feuerwehreinheit.

Die neue Pumpe wird in der Abteilung Allensbach zum Einsatz kommen. Sie wird auf dem Gerätewagen Logistik 2, auf einem eigenen Rollcontaier, verlastet und soll unteranderem bei der Wasserförderung über lange Wegstecken zum Einsatz kommen. Beispielsweise wäre das bei einem Schadensereignisse, auf einem der zahlreichen Allensbachern Aussiedlerhöfen, der Fall. Auch bei der Wasserentnahme aus dem Bodensee oder bei Unwettereinsätzen kann die neue Pumpe zum Einsatz kommen.

Somit danken wir für die großzügige Spende und freuen uns zugleich nun noch schlagkräftiger für zukünftige Einsätze gewappneten zu sein.

(Gefällt mir = lesenswerte Meldung)