Dienstag, 22 August 2017
Notruf : 112

Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung_2016_1 Am 18.03.2016 fand die jährliche Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr Allensbach im Gerätehaus von Kaltbrunn statt. Kommandant Hans-Christoph Köhne eröffnete die Sitzung und begrüßte alle anwesenden Gäste und Kameraden.

Neben Bürgermeister Stefan Friedrich, der Kreisbrandmeisterin Bettina Koberstein, waren auch Vertreter vom Gemeinderat, der Polizei, der Feuerwehr Reichenau, der Werksfeuerwehr des Zentrums für Psychiatrie und der Feuerwehr Konstanz, des Klosters in Hegne und des Südkuriers anwesend.

Anschließend berichtete Kommandant Hans-Christoph Köhne über das Jahr 2015 und stellte fest, dass die Anzahl der Einsätze gestiegen ist. In diesem Jahr wurde die Freiwillige Feuerwehr Allensbach insgesamt 103-mal alarmiert. Ein Großteil der Einsätze fielen dabei in die Kategorie der technischen Hilfeleistung, wie Nottüröffnungen und Verkehrsunfälle, gefolgt von Brandeinsätzen.

Daraufhin bedankte sich Kommandant Köhne bei der gesamten Mannschaft für mehr als 8.600 Stunden ehrenamtlich geleisteter Einsatz- und Fortbildungszeit.

Auch dieses Jahr haben mehrere Gruppen neben den über 70 Übungsdiensten an den Leistungswettkämpfen in Steißlingen teilgenommen.

Im Anschluss berichtete Martin Renner über die Höhenrettung. Im Jahr 2015 stiegen auch hier die Einsatzzahlen auf 4 Einsätze. Hierbei handelte es sich unter anderem um den Erdrutsch in der Marienschlucht und der Tierrettung, welche ebenfalls in der Marienschlucht war.

Neben den Einsätzen unterstützte die Höhenrettung unter anderem das geologische Landesamt bei der Sichtung der Marienschlucht und bei der Beurteilung von Hangsicherungsarbeiten.

Jahreshauptversammlung_2016_2Es folgte der Bericht der Altersabteilung von Engelbert Wekemann. Er berichtete von dem jährlichen Kreistreffen und von ihrem Ausflug mit der Öchsle-Bahn. Ebenfalls gab er bekannt, dass Ludwig Schieß sein Nachfolger als Obmann und Egon Weltin zu seinem Stellvertreter wird.

Alwin Seliger verlas im Anschluss den Bericht der Jugendfeuerwehr. Dieser konnte von 5 Kameraden/-innen berichten, welche nun erfolgreich in die aktive Einsatzabteilung übergegangen waren. Die Jugendfeuerwehr nahm wie im Vorjahr am Sternenmarsch in Bohlingen und am Zeltlager in Rielasingen teil, bei dem die Jugendlichen beim Sternenmarsch den 14. Platz und bei der Lagerolympiade den 28. Platz belegen konnten. Ebenfalls richteten die Jugendlichen einen Tag unter dem Motto „Feuer und Flamme“ bei den „Allensbacher Kinderwochen“ aus, welcher im Vorjahr so gut angenommen wurde.

Des weiteren standen dieses Jahr Wahlen der Führungsposten und des Gesamtausschusses an.

Dabei ergaben sich folgende Ergebnisse: Hans-Christoph Köhne bleibt Abteilungskommandant der Abteilung Allensbach. Florian Bottlang wurde neuer Stellvertretender Abteilungskommandant und Ralf Engelmann wurde in seiner Position als Stellvertretender Abteilungskommandant bestätigt.

In der Abteilung Kaltbrunn übernimmt Boris Böck den Posten des Abteilungskommandanten, Stellvertreter wurde Andreas Horak.

Josef Seel wurde als Abteilungskommandant der Abteilung Langenrain/Freundental bestätigt und Markus Weiblen wurde sein Stellvertreter.

Jahreshauptversammlung_2016_3Einen weiteren Führungswechsel gab es in der Abteilung Hegne, wobei Wolfgang Eckert Abteilungskommandant und Benjamin Wassermann sein Stellvertreter wurde.

Der Gesamtausschuss wird von Wolfgang Kohli, Sven Welschinger, Jürgen Mayer, Berthold Straub und Frank Koch gebildet.

Kommandant Köhne bedankte sich bei allen ehemaligen Abteilungskommandanten, Stellvertretern und Kameraden aus dem Gesamtausschuss für die langjährige und intensive Zusammenarbeit.

Zum Schluss wurden die Kammeraden Chistian Karrer, Thomas Schieß und Martin Wehrle von der Kreisbrandmeisterin Bettina Koberstein zu 25 Jahren Dienstzeit in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Weiter wurden Arnold Rauch und Bernhard Kleiser zu 40. Jahren Dienst geehrt.

Der Abend wurde durch einen schönen Kameradschaftsabend abgerundet.

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de