Montag, 17 Dezember 2018
Notruf : 112

Jahresabschlussprobe 2018

Am Abend des 26.10.2018 fand die Jahresabschlussprobe der Feuerwehr Allensbach mit allen Abteilungen statt. Angenommen war ein Verkehrsunfall am Waldrand der Einfahrt Freudental mit mehreren verunfallten PKWs und anderen Verkehrsteilnehmern.

Die Unfallstellen waren hierbei wie Stationen aufgebaut. Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurden die Abteilungen dann zu entsprechenden Stationen eingeteilt.
Es gab mehrere verletzte eingeklemmte Personen in den verunfallten PKWs welche es zu retten galt. Parallel dazu musste der umliegende Wald nach verletzten, die möglicherweise aus dem Auto geschleudert wurden oder im Schock wegrennen wollten, abgesucht werden.

Nach dem auffinden zweier Personen im Wald war schnell ersichtlich, dass diese reanimationspflichtig waren. Umgehend wurde die Reanimation begonnen. Hierbei wurde das mögliche Warten auf einen Rettungsdienst simuliert, wobei die Einsatzkräfte über lange Zeit sehr hoher körperlicher und psychischer Belastung ausgesetzt sind.

Nach ca. 45 Minuten konnten alle Maßnahmen beendet und mit dem Aufräumen begonnen werden.

Im Anschluss trafen sich alle Einsatzkräfte im Gerätehaus der Feuerwehr Langenrain. Kommandant Hans-Christoph Köhne und Bürgermeister Stefan Friedrich lobten die gelungene Übung und freuten sich über die reibungslose Zusammenarbeit der Abteilungen.

Im Anschluss klang der Abend mit einem gemeinsamen Essen und gemütlichen zusammensitzen aus.

Alarmierungsart:Funkmeldeempfänger

Termine

Kontakt

Feuerwehr Allensbach

Zum Riesenberg 6
78476 Allensbach
Deutschland
www.feuerwehr-allensbach.de