Vermuteter Waldbrand 

Am Mittag des 29.07.2019 um 12:18 Uhr wurde die Feuerwehr Allensbach Abteilung Allensbach sowie die Tagbereitschaft zu einer unklaren Rauchentwicklung aus dem Wald im Gewand Fohrenbühl nahe der B33 alarmiert.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte ein kontrolliertes Nutzfeuer feststellen. Dieses wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.

Nach ca. 30 Minuten konnten wieder alle Einsatzkräfte einrücken.