Zimmerbrand

Am Morgen des 10.12.2021 um 06:52 Uhr wurde die Feuerwehr Allensbach zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Otto-Marquard-Straße gerufen.

Vor Ort konnte eine Rauchentwicklung aus dem Keller des Einfamilienhauses festgestellt werden. Die Bewohner hatten sich schon aus dem Gebäude gerettet.

Es wurde ein Trupp unter Atemschutz in den Keller geschickt. Nach kurzer Zeit konnte der Brandherd lokalisiert und abgelöscht werden. Im Anschluss wurde der Raum auf weitere Glutnester kontrolliert, das Brandgut aus dem Haus verbracht und anschließend belüftet.

Mit vor Ort waren ebenfalls der Rettungsdienst und mehrere Polizeistreifen.

Durch die im Haus installierten Rauchmelder konnte schlimmeres verhindert werden. Diese weckten die schlafenden Bewohner und machten sie auf den Brand aufmerksam. Rauchmelder retten Leben.

(Gefällt mir = lesenswerte Meldung)