Baum droht auf Straße zu stürzen

Am Morgen des 11.02.2020 um 07:32 Uhr wurde die Feuerwehr Allensbach, Abteilung Allensbach, zu einem Sturmschaden in die Nägeleriedstraße gerufen.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Baum auf, welcher auf die Straße zu stürzen drohte. Dieser wurde mittels Kettensäge gefällt, zerkleinert und anschließend weggeräumt.

Im Anschluss informierte ein Passant die Einsatzkräfte, dass im Bereich des Riesenbergs ebenfalls ein Baum gefährlich über eine Straße hängen würde. Da die Lage des Baums eine zu große Gefährdung der Einsatzkräfte darstellte, wurde die Straße gesperrt und die Gemeinde informiert.


Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.